• +43 5225 62 294
  • hotel@hubertus-fulpmes.at

Event Categories: All Event

… und kein bisschen leise!

Die Schilehrer die nicht nur auf der Piste den Schischülern das Schi fahren vom Anfänger bis zum perfekten Könner beibringen, sondern auch auf der Bühne als Musiker und Stimmungsmacher das Publikum begeistern.

Auf 44 erfolgreiche Jahre können die Musiker und Schilehrer zurückblicken. In dieser Zeit haben sie 18 verschiedene MCs / CDs auf den Markt gebracht. Der Erfolg reichte bis zur Goldenen Schallplatte. Auch zahlreiche Rundfunk- und Fernsehauftritte haben sie zu verzeichnen.

Im Winter unterrichten die Drei in ihrem Heimatort Fulpmes im Stubaital in der eigenen „Schischule Stubai“ in der SCHLICK 2000 und am Abend sorgen sie für Tanz und Stimmung in Fulpmes ( Dorfkrug / Kerzenstüberl ) von Weihnachten bis Ostern. Im Sommer sind „DIE SCHILEHRER“ auf Tournee und begeistern das Publikum in Festzelten, Festhallen und bei sonstigen Anlässen in ganz Europa – Man muss sie einfach erlebt haben!

 

OFFIZIELLES STATEMENT

Liebe Laufgemeinschaft,

aufgrund der Pandemie Covid-19 haben wir gemeinsam mit dem WMRA entschieden die World Masters Mountain Running Championship auf 2021 zu verschieben. Diese Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, aber in den letzten Wochen wurde immer mehr klar, dass es nahezu unmöglich ist eine Championship zu halten die zugleich sicher und fair für Athleten, Unterstützer und Freiwillige ist.

Die Championships werden vom 3. bis 5. September 2021 am selben Veranstaltungsort, Telfes in Österreich, stattfinden. Aufgrund der anhaltenden Reisebeschränkungen für internationale Destinationen, Quarantänevorschriften für zurückkehrende Läufer, Regeln um die Distanz zwischen den Läufern zu bewahren und der Limitation bei der Anzahl der Läufer, welche sich bei Zeremonien sowie im Start- und Zielbereich aufhalten dürfen sehen wir und der WMRA dies als die richtige Entscheidung.

Auch der Telfer Wiesen Run und die Kinderläufe am Samstag, den 5. September 2020 sind abgesagt.

Wir bedauern diese Änderungen, sind aber sicher, dass die Entscheidung im besten Interesse aller Beteiligten getroffen wurde. Wir wünschen Ihnen ein sicheres und gutes Training und freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr.

Mit sportlichen Grüßen,

Andreas Stern – OK Schlickeralmlauf

Beschreibung

Bereits zum dritten Mal bietet die Pro-Line im Snowpark Stubai Zoo den besten Freeskier/innen der Welt die perfekte Bühne für den Freeski Slopestyle Weltcup Saisonauftakt.

Am vorletzten Novemberwochende, zwischen den inzwischen legendären Stubai Prime Park Session,  trifft sich die Weltelite der Freeskier im Snowpark am Gaisskarferner, um ihre Chance wahrzunehmen, sich wichtige Punkte für den Weltcup Gesamtsieg zu erfahren!

Abgesehen von jeder Menge FIS Punkten, wartet auf die rund 120 Starter aus über 20 Nationen allerdings auch ein saftiges Preisgeld in Höhe von 50.000 CHF und die Krone des Königreich des Schnees.

Seien Sie beim FIS Freeski Weltcup Stubai dabei und halten Sie Ihren Lieblingsfahrern die Daumen!

Weitere Informationen zum Wettkampf und Rahmenprogramm finden Sie auf stubaifreeskiworldcup.com!

Kann man eine ultimative Herausforderung eigentlich noch verbessern? Ja, kann man. Und genau das hat der Stubai Ultratrail bisher jedes Jahr getan und immer wieder die Strecken optimiert.

Bei der vierten Auflage am 3. Juli 2021, die unter dem Namen „city2glacier“ firmiert, geht’s natürlich wieder in der Olympiastadt Innsbruck los, das Ziel auf dem 3.150 m hohen Stubaier Gletscher mit dem extrem steilen Finalanstieg hinauf zur „Jochdohle“ ins ewige Eis ist in Europa kaum zu toppen.

Im Angebot sind wieder vier Streckenlängen, vom 8 Kilometer langen STUBAI K8 bis zum 67 Kilometer langen STUBAI ULTRATRAIL K67 mit 5.356 Höhenmetern. Dazwischen liegen die Distanzen des STUBAI K20 mit über 19 Kilometern und 2.138 Höhenmetern und dem STUBAI K32 mit knapp 32 Kilometer sowie 3.100 Höhenmetern.

Beschreibung

Beim größten Materialtest der Alpen können Sie das neueste Wintersportequipment auf Herz und Nieren testen und sich neu verlieben. In ein neues Paar Ski, ein schickes Snowboard oder die Bindung, die Sie schon immer gesucht haben!

Über 3.000 Wintersportartikel der führenden Hersteller können beim größten Skitest der Alpen getestet werden. Dazu gibt es kompetente Beratung in allen Bereichen sowie verschiedene Workshops zu Technik und Sicherheitauf der Piste. Ski, Snowboards, Ski- und Snowboardschuhe, Bekleidung, Zubehör u.v.m von mehr als 50 Herstellern stehen im Testivalarea an der Bergstation 3S Eisgratbahn zum Test bereit.

Anmeldung vor Ort bei der Registratur an der Bergstation 3S Eisgratbahn im Bereich der Testivalarea oder online. Die Testcard zur Teilnahme am Materialtest kostet einmalig: EUR 35,00.

Details zum Event finden Sie auf der Website von SportScheck.